Medicamentsen-ligne vous propose les traitements dont vous avez besoin afin de prendre soin de votre santé sexuelle. Avec plus de 5 ans d'expérience et plus de 80.000 clients francophones, nous étions la première clinique fournissant du acheter viagra original en France à vente en ligne et le premier vendeur en ligne de Levitra dans le monde. Pourquoi prendre des risques si vous pouvez être sûr avec Medicamentsen-ligne - Le service auquel vous pouvez faire confiance.

Mein anamnesebogen

Querstraße 2, 25451 Quickborn, Tel.: 04106/6470570 Bitte füllen Sie diesen Fragebogen genau aus. Bei den Beispielen genügt es zu unterstreichen sofern diese zutreffen; ansonsten bitte mit eigenen Worten beantworten. Bitte nehmen Sie sich genug Zeit. Alle Ihre Angaben unterliegen der Schweigepflicht.
Gewicht _________ Größe _______ Temperatur_______ Blutdruck________
Puls__________(Temperatur, Blutdruck und Puls können in der Praxis gemessen werden)
Aktuelle Beschwerden?
wann:
Dauer:
Stärke(auf einer Skala von 1-10, wobei 10 für stärksten Schmerz steht):
Art und Ort:
Beziehung zu Funktionen z.B. Bewegungen:


Was war unmittelbar vor dem ersten Auftreten ihrer jetzigen Beschwerden?
z.B. eine Erkrankung, Kummer, Trauer, Schreck, Operation, Medikamente usw.
Chronologie der Krankengeschichte
Nehmen Sie blutgerinnungshemmende Medikamente bzw. Thrombozyten-
Aggregationshemmer ein?
(z.B. mit den Handelsnamen Aspirin, ASS, Marcumar, Plavix,
Ticlopidin, Clopidogrel )
Andere Medikamente oder/ und Nahrungsergänzungsmittel?
Liegen bei Ihnen angeborene oder erworbene Abwehrschwächen,
Autoimmunerkrankungen vor?
oder _________________
Sind bei Ihnen Infektionskrankheiten bekannt?
(Z.B. Hepatitis, Tbc, Aids)
oder__________________

Gibt es Allergien?

Pollen / wann ______________________
Nahrungsmittel _____________________
Andere Allergien _________________________


Bitte erfassen Sie alle bisherigen Erkrankungen und Operationen, die Sie durchgemacht
haben.

Besonderheiten in der Schwangerschaft / bei Ihrer Geburt:
Welche Krankheiten sind in Ihrer Familie bekannt? Eltern, Großeltern, Geschwister.
z.B. Krebs, Tuberkulose, Herzkrankheiten, Gefäßkrankheiten, Asthma, Multiple Sklerose,
Allergien, Schlaganfall, Neurodermitis, Migräne, Selbstmord, Geisteskrankheiten, Diabetes,
Rheuma, Steinleiden, Gicht.

Belastungen am Arbeitsplatz/ Wohnort
z.B. Lärm, Staub, Hitze, Chemikalien, Sonstiges
Trinken Sie Alkohol? [ ] Nein; [ ] Ja.
Rauchen Sie? [ ] Nein; [ ] Ja, seit wann___________
Leben Sie nach bestimmten Ernährungsrichtlinien?
Essensunverträglichkeit / Abneigung
Was und wie viel Liter trinken Sie pro Tag?
Treiben Sie Sport? [ ] Nein; [ ] Ja; welchen?
Bitte geben Sie die Ihnen bekannten Erkrankungen oder Einschränkungen an den einzelnen
Organen an.
Augen
Bindehautentzündung, kurzsichtig, weitsichtig, Grauer Star, Grüner Star,
andere _____________________________________________
Haare
Haarausfall, kreisrunder, vereinzelt, seit wann _______________________________
Ohren
Ohrgeräusche (Tinnitus) seit
Schwerhörigkeit seit
Andere Beschwerden___________________________________
Zähne, Kiefer
Beschwerden_________________________
Zahnfüllmaterial [ ] Amalgam, [ ] Kunststoff, [ ] Gold, [ ] Keramik
Nase
Operationen, Nasennebenhöhlenentzündungen, Polypen, behinderte Nasenatmung
Mandeln
Operationen, häufig Mandelentzündung als Kind / heute
Schilddrüse
Überfunktion, Unterfunktion, Vergrößerung, Operation.
Herz
Beschwerden, Stechen, Druckgefühl, Infarkt, Beklemmungen
Rhythmusstörungen, andere Beschwerden__________________
Lunge
Bronchitis, häufig Husten , Auswurf ,andere Beschwerden____________________
Galle
Steine, Koliken, Operation, Druck im Oberbauch
Magen Völlegefühl, Gastritis, Appetitlosigkeit, Magenspiegelung, wann
Operation, Geschwür, andere Beschwerden____________________________
Darm
Infektionen, chron. Darmerkrankung, Operationen, Blähungen
Hämorrhoidenblutungen, andere Beschwerden______________________
Stuhlgang
täglich, jeden 2.3.4.Tag, Verstopfung, Durchfall, hell-dunkel-pastenförmig,hart-
weich-übel riechend, kann Stuhl nicht halten, Gefühl nicht fertig zu werden,
Stuhlgang wechselhaft, Blutbeimischungen od. -auflagerungen
Arme / Beine
Verletzungen, Operationen; Krampfadern, Kribbeln, kalte Hände / Füße
Schmerzen, Taubheitsgefühl, eingeschränkte Beweglichkeit
Rücken
Verspannungen, Schmerzen, Operationen, Bandscheibenvorfall, eingeschränkte
Beweglichkeit
Haut / Nägel
Verbrennungen, Geschwüre, Juckreiz, Warzen, Pilze, eingewachsene Nägel,
Nagelbettentzündungen, andere

Narben
Haben Sie durch Operationen oder Verletzungen Narben?
[ ] Nein; [ ] Ja;
Gynäkologie
Ausfluss, Eierstockentzündungen, Ausschabungen, Tumore, Zysten, Myome,
andere
Geburten
Fehlgeburten
Menses
Wann war die erste Menses_______________
wann die letzte _____________________
Beschwerden vor-nach-während der Regel, welche _________________
Blutung außerhalb der Regel
Klimakterische Beschwerden
Menopause mit Jahren
Nehmen Sie Verhütungsmittel? Welche_________________________
Prostata
Vergrößert, Operation, Entzündungen gehabt, Beschwerden beim Wasserlassen
Niere / Blase Nierensteine, Entzündungen, andere Beschwerden________________
Harn
viel, wenig, nachts, kann nicht gehalten werden, häufig, Farbe
Sexualität
vermindert, verstärkt, unbefriedigt, Beschwerden beim Geschlechtsverkehr
Schlaf
Schlaflosigkeit, häufiges Erwachen (Uhrzeit ), Schwierigkeiten beim
Einschlafen, Unruhe in den Beinen, Nachtschweiß, heiße-kalte Füße,
Zähneknirschen, Sprechen im Schlaf
Schlafzeit übliches zu Bett gehen______________ , übliches Aufstehen ____________
Welche Impfungen bzw. Auffrischimpfungen haben Sie bekommen?
z.B. Polio, Tetanus, Hepatitis, FSME (Zecken), Diphtherie, Tuberkulose, Grippe,
Masern, Mumps, Röteln
Gab es Reaktionen auf Impfungen?
Fieber, Krämpfe, Unruhe, Hautausschläge, andere ______________

Welche Infektionskrankheiten haben Sie Durchgemacht?
z.B. Masern, Mumps, Röteln, Keuchhusten, Windpocken, Tetanus, Kinderlähmung
Malaria, Tuberkulose, Salmonellose, Ruhr, Pfeiffersches Drüsenfiber,
Geschlechtskrankheiten , andere
Leiden Sie unter Kopfschmerzen?
Falls ja,: häufig, selten, Stirn-Augen-Hinterkopfregion,
morgens, abends, halbseitig-links-rechts-doppelseitig, im Zusammenhang mit
Befinden Sie sich z.Zt. in ärztlicher Behandlung?_______________
Hausarzt__________________________
Facharzt____________________________
Was erwarten Sie von der heilpraktischen Behandlung?

Zusätzliche, eigene Angaben

Source: http://heilpraktik-kerschgens.de/gfx/Anamnesebogen.pdf

Microsoft word - lesson 42.doc

LESSON 42 I Will Write It In Their Hearts Jeremiah 16, 23, 29, 31 OVERVIEW: Scattering and gathering of Israel. Gospel to be restored for the last time. Jews to be in captivity for 70 years. Ephraim has the birthright and will make a covenant with the Lord in the last days. The overall theme of Jeremiah is covenant. SCRIPTURES: Utter ruin of the Jews foreseen Israel rejected

Original article

Terashima M, Ikeda K, Maesawa C, Kawamura H, Niitsu Y, Satoh M, Saito K. Establishment of an alpha-fetoprotein-producing gastric cancer cell line in serum-free media. Maesawa C, Mikawa S, Satodate R. Significance of immunohistochemically detected c-erbB-2 protein expression in stage III breast cancer, with reference to nuclear deformity, DNA content and prognosis. Jpn J Clin Oncol 1991;21:264-

Copyright © 2010-2014 Pharmacy Pills Pdf