Medicamentsen-ligne vous propose les traitements dont vous avez besoin afin de prendre soin de votre santé sexuelle. Avec plus de 5 ans d'expérience et plus de 80.000 clients francophones, nous étions la première clinique fournissant du acheter kamagra original en France à vente en ligne et le premier vendeur en ligne de Levitra dans le monde. Pourquoi prendre des risques si vous pouvez être sûr avec Medicamentsen-ligne - Le service auquel vous pouvez faire confiance.

Inflammatio.de

Institut für Medizinische Diagnostik Berlin – Potsdam MVZ GbR Laboratoriumsmedizin • Mikrobiologie • Infektionsepidemiologie • Humangenetik • Transfusionsmedizin Diagnostik-Info 288
Simvastatin-Intoleranz
Optimierung der Statintherapie mittels SLCO1B1-Genotypisierung
Statine wirken lipidsenkend, indem sie die Choleste- In Abhängigkeit vom SLCO1B1-Genotyp nimmt das
rin-Biosynthese in der Leber inhibieren. Statine werden Simvastatin-assoziierte Myopathierisiko drastisch zu.
sehr häufig präventiv bei Fettstoffwechselstörungen und zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen Eine genetisch bedingte erhöhte Konzentration von eingesetzt. Jedem Arzt, der Statine verordnet, ist aber Simvastatin im Plasma steht in direktem Zusammen- das Risiko von Myopathien unter Statingabe bewußt, hang mit einer erhöhten Gefahr für das Auftreten von spätestens seit 2001, als Cerivastatin nach einer erhöh- Simvastatin-induzierten Myopathien. Heterozygote ten Anzahl von tödlichen Rhabdomyolysen weltweit bzw. homozygote Träger des V174A-Polymorphismus vom Markt genommen wurde. Aufgrund langjähriger haben unter Therapie mit 80 mg Simvastatin ein 4.5 - diesbezüglicher Beobachtungen hat die FDA im Ok- bzw. 16.9 -fach erhöhtes Myopathie-Risiko2.
tober 2012 für nahezu alle Statine Änderungen in den Myopathie-Risiko unter Simvastatin-Therapie2 Gebrauchsinformationen verfügt, die auf die immun- vermittelte nekrotisierende Myopathie (IMNM = immu-ne-mediated necrotizing myopathy) hinweisen1. Eine neue genetische Untersuchung erlaubt jetzt die Erkennung von Myopathie-Risikopatienten unter Sim- vastatin-Gabe und somit eine Optimierung der Statin- Erhöhte Simvastatin - Plasma - Spiegel sind genetisch
bedingt.
Simvastatin wird über den Organo-Anion-Transporter OATP1B1 in die Leber transportiert, um dort das Schlüs- selenzym der Cholesterinbiosynthese, die HMG-Coen- Bei Trägern des Polymorphismus V174A muss die
zymA-Reduktase, zu hemmen. Diese Hemmung bewirkt Simvastatin - Dosis verringert oder alternative Statin-
die Senkung von LDL-Cholesterin. Das SLCO1B1-Gen präparate gewählt werden.
kodiert für den genannten Transporter OATP1B1, über den die Hepatozyten Simvastatin aufnehmen. Der Po- Eine neue Richtlinie empfiehlt, die Therapie mit Simva- lymorphismus V174A (rs4149056) vermindert die Enzym- statin in Abhängigkeit vom SLCO1B1-Genotyp zu opti- aktivität dieses Transporters, wodurch dessen Substra- mieren3. Die Autoren des Clinical Pharmacogenomics te langsamer abgebaut werden. Die Folge sind erhöh- Implementation Consortiums befürworten eine deut- te Simvastatin-Konzentrationen im Plasma. lich niedrigere Dosierung als 80 mg Simvastatin für Trä- ger des Polymorphismus V174A im SLCO1B1-Gen. Bei ungenügendem Therapieerfolg unter niedrigerer Do-sierung sollte nach dieser Richtlinie auf andere Statin- Verschreibung von Simvastatin
80 mg Dosis
40 mg Dosis
20 mg Dosis
Nicolaistraße 22, 12247 Berlin (Steglitz) Friedrich-Ebert-Straße 33, 14469 Potsdam Tel (030) 77 001 220, Fax (030) 77 001 236 Indikationen für die genetische Untersuchung
Abrechnung
• vor Beginn einer Behandlung mit Simvastatin Eine Abrechnung im kassen- und privatärztlichen Be- • bei laufender Simvastatintherapie, wenn andere reich ist gegeben. Genetische Untersuchungen berüh- Myopathierisikoerhöhende Medikamente verschrie- ren nicht das Laborbudget (Ausnahmekennziffer ben werden (z.B Johanniskraut, Fibrate, Immunsup- • bei Muskelbeschwerden unter Simvastatintherapie Literatur
• bei ansonsten erhöhtem Myopathierisiko (z.B. hohe • MedWatch-Meldung zur IMNM: HMGCoA reductase inhibitor (statin) drugs- Risk of immunemediated necrotizing myopathy (IMNM) • SEARCH Collaborative Group, New England Journal of Medicine Probematerial
• Wilke et al., Clinical Pharmacology & Therapeutics 2012; 92: 112 Der Transport ins Labor ist nicht zeitkritisch (problemlo- se Stabilität, da DNA-Nachweis) und kann per Postver-sand erfolgen. Bei genetischen Untersuchungen ist lt. Gendiagnostikgesetz eine Einwilligung des Patienten erforderlich. Gern stellen wir Ihnen das Formular zur

Source: http://www.inflammatio.de/fileadmin/user_upload/inflammatio/Diag_Info/288_Simvastatin_Intoleranz.pdf

apotheke-am-marktplatz.de

Zusammenfassung der Merkmale des Arzneimittels (SPC)Pseudoephedrin kann verstärken/erhöhen:– die Wirkungen von Salbutamol Tabletten– Überempfindlichkeit gegen andere Ent-(Exazerbation kardiovaskulärer Nebenwir-– Hyperthyreose, leichte bis mäßige Hyper-– die Wirkungen von Antidepressiva ein-1 Beutel enthält Acetylsalicylsäure 500 mg– die Wirkungen anderer Sympathomimeti-

Microsoft word - allergic rhinitis

ALLERGIC RHINITIS IN CHILDREN As I write this article, the last of the big snowstorm of 2010 is finally melting. By press time, it will be spring, and with spring comes pollen, and it may leave hay fever sufferers wishing for snow and winter again! Seasonal allergic rhinitis, the medical term for hay fever (which may or may not be related to hay, and has nothing to do with fever!), is extremel

Copyright © 2010-2014 Pharmacy Pills Pdf