Medicamentsen-ligne vous propose les traitements dont vous avez besoin afin de prendre soin de votre santé sexuelle. Avec plus de 7 ans d'expérience et plus de 80.000 clients francophones, nous étions la première clinique fournissant du acheter cialis original en France à vente en ligne et le premier vendeur en ligne de Cialis dans le monde. Pourquoi prendre des risques si vous pouvez être sûr avec Medicamentsen-ligne - Le service auquel vous pouvez faire confiance.

Microsoft word - maca.doc

- Maca ist das Geschenk der Natur an die Menschen - Maca wird von allen - vom Athleten bis zum Senioren - für mehr Energie genommen - Maca ist die Lösung für eine erfülltere Sexualität - Maca ist eine ideale Nahrungsergänzung für Studenten - Maca ist ideal, um mit Stress fertig zu werden. - Maca wird von Weltklasse-Athleten für mehr Energie eingenommen - Maca wird gegen Depression und Erschöpfung genommen - Maca ist bekannt dafür, Hitzewallungen zu lindern oder zu stoppen - Maca ist ein Nahrungsergänzungsmittel, um normale Körperfunktionen zu unterstützen - Maca hilft die Libido wiederherzustellen und zu erhalten - Maca wird oft dafür genommen, das Durchhaltevermögen und die Ausdauer bei Athleten zu erhöhen und es macht einen klaren Kopf - Maca wird immer populärer weltweit aufgrund seiner antreibenden Wirkung - Maca ist in der pflanzlichen Lebensmittelindustrie aufgrund seiner außergewöhnlichen medizinischen Kraft und Eigenschaften sehr begehrt MACA wird u.a. auch als das "Viagra aus der Natur" bezeichnet.
Die anfängliche "Viagra-Euphorie" ist inzwischen nämlich einer gewissen Skepsis gewichen. Die Angst vor Nebenwirkungen ist sehr groß (berechtigt), und viele Patienten suchen nach schonenden Alternativen. Hilfe bei Impotenz?
Neben der Wirkung gegen Impotenz und Unfruchtbarkeit sagt man der MACA-Wurzel Hilfe bei
Schlafstörungen und Wechseljahrs-Beschwerden sowie eine allgemeine Steigerung der körperlichen und
geistigen Leistungsfähigkeit nach. Die größten Labors zur Herstellung von MACA-Präparaten befinden sich
in Lima. Dort wird seit vielen Jahren Pulver produziert, das die männliche Potenz und die weibliche

MACA gedeiht bei Wind und Wetter
Die MACA-Pflanze, botanisch "Lepidium Meyenil Walp" genannt, stammt aus Südamerika. Sie wächst in den Hochebenen der peruanischen Anden und ist dort extremen klimatischen Bedingungen ausgesetzt: Die Temperaturen liegen zwischen vier und sieben Grad; der Wind weht stark; die UV-Strahlung ist intensiv und der Boden ist sehr sauer. Die Widerstandskraft der Pflanze ist enorm. "Stark für Leben und Liebe"
MACA ist eines der ältesten peruanischen Volksheilmittel. Man sagt dort, die Wurzel mache "stark fürs Leben und stark für die Liebe". Wurzel für Rituale
Die birnenförmigen Wurzeln werden vor allem als Stärkungsmittel für den gesamten Organismus und für
Rituale verwendet, die in Zusammenhang mit Männlichkeit und Fruchtbarkeit stehen. Frisch auf den Tisch
Ein Teil der MACA-Wurzeln wird in den Anden frisch genutzt: Die Wurzeln werden sofort gewaschen, gekocht
und verzehrt. Die restliche Ernte trocknet man und kocht sie vor dem Verzehr. Man kann die MACA-Wurzel auch zu Mehl verarbeiten. Die Mischung macht's
Die MACA-Wurzel enthält wertvolle Proteine, viele essentiellen Aminosäuren, viel Eisen, Zink,
Magnesium, Kalzium, Kohlehydrate, Phosphor, Zucker, Stärkestoffe, wichtige Mineralstoffe, nahezu

alle Vitamine und schließlich hormonähnliche Substanzen (Phyto-Hormone). Letztere sorgen für eine
bessere Durchblutung des Beckens und regen gleichzeitig die Testosteron-Bildung beim Mann und die
Östrogen-Bildung bei der Frau an.

Libido-Mix?
Außerdem enthält die Pflanze etwas 300 weitere bioaktive Substanzen, wie Farbstoffe und ätherische Öle,
die teilweise noch gar nicht genau untersucht wurden. Die Wirkung auf die Libido des Menschen erklärt sich
wahrscheinlich durch die spezifische Zusammensetzung dieser Inhaltsstoffe. Nebenwirkungen:
Bei Maca wurden keinerlei Wechselwirkungen und unerwünschte Nebenwirkungen festgestellt. Es gibt
keinerlei Hinweise auf eine mögliche toxische Wirkung. Nicht während der Schwangerschaft einnehmen. Studien und "Erfahrungsberichte"
Seit 1995 laufen in Lima Untersuchungen über den Einsatz der MACA-Wurzel. Sie haben allerdings nicht den wissenschaftlichen Charakter, der von solchen Studien bei uns erwartet wird, sondern sind eher "Erfahrungsberichte" von Ärzten. Diese und andere Untersuchungen aus USA, Argentinien und Kanada haben zu folgenden Ergebnissen geführt: · Die regelmäßige Einnahme kann helfen, Stress und Ängste abzubauen.
· Steigert Abwehrkräfte.
· Kann den Blutdruck senken.
· Man kann mit MACA chronische Müdigkeit bekämpfen.
· MACA kann helfen, fehlende Energien im Organismus aufzubauen.
· MACA kann zu großer Leistungsfähigkeit verhelfen, zum Beispiel auch im Leistungssport.
· Kann Konzentration steigern und geistige Stabilität.
· Sexuelle Lustlosigkeit kann abgebaut werden.
· MACA kann bei Erotikstörungen helfen.
· Bei Frauen kann die Fruchtbarkeit gefördert werden.
· Menschen mit schlechter Laune und Depressionen können sich besser fühlen.
· MACA kann Menstruationsbeschwerden und -unregelmäßigkeiten lindern.
Langfristige Wirkung
In der Regel nimmt man Maca morgens, weil es dem Organismus Energie zuführt. Es gibt keine bekannten
Nebenwirkungen. Im Gegensatz zu Viagra wirkt MACA nicht sofort, sondern langfristig, die Studien belegen,
das sich nach ca. 3-8 Wochen regelmäßiger Einnahme des Maca-Pulvers die Wirkung und somit eine Verbesserung der gesundheitlichen Probleme einstellt. Es liefert dem Körper allgemein Energie und neuen

Source: http://provitaspharma.biz/index_htm_files/Maca.pdf

Microsoft word - ola highschool

Franciscan Renewal Center Medical Release/General Permission/Photo Slip: High School Youth Ministry Program Name _____________________________________________________________ Phone ____________________ Student’s Email__________________________________________________________________________________ Address _______________________________________________________________________________

Stresse e depresso

STRESSE E DEPRESSÃO A noção actual de stresse ( stress ) vem de Hans Selye, um húngaro que viveu nos Estados Unidos da América e foi o autor de uma série de livros com um mesmo e elucidativo título: O Síndroma Geral da Adaptação (I, II, III, IV). Visivelmente preocupado com problemas de adaptação ao meio, Seley concebeu à partida o stresse como a reacção normal do organi

Copyright © 2010-2014 Pharmacy Pills Pdf