Medicamentsen-ligne vous propose les traitements dont vous avez besoin afin de prendre soin de votre santé sexuelle. Avec plus de 5 ans d'expérience et plus de 80.000 clients francophones, nous étions la première clinique fournissant du acheter cialis original en France à vente en ligne et le premier vendeur en ligne de Cialis dans le monde. Pourquoi prendre des risques si vous pouvez être sûr avec Medicamentsen-ligne - Le service auquel vous pouvez faire confiance.

Microsoft word - asthma minimum requirements_jan2010_de.doc

Asthma – Mindestanforderungen
Version Januar 2010

Ab 1. Januar 2010 werden Salbutamol und Salmeterol durch Inhalation oder in therapeutischen
Dosen von der WADA-Dopingliste gestrichen. Ihre Verwendung muss bei Dopingkontrollen auf
dem UEFA-Dopingkontrollformular (D3 Medikationserklärung) angegeben werden. Spielern soll
jedoch nicht verboten werden, bei Bedarf andere Beta-2-Agonisten zu verwenden.


Für alle anderen Beta-2-Agonisten ausser Salbutamol und Salmeterol gilt Folgendes:

1) Im MAG-Antrag für die inhalatorische Anwendung von Beta-2-Agonisten (ausser Salbutamol und
Salmeterol) muss genau angegeben werden, um welche der folgenden Diagnosen es sich
handelt:
(exercise-induced asthma, EIA; einige Patienten benötigen nur eine Behandlung vor der körperlichen Belastung);  leichtes oder schwereres chronisch-persistierendes Asthma mit einer belastungsinduzierten Komponente (tägliche Behandlung mit Entzündungshemmern und zusätzlich Behandlung vor der körperlichen Belastung erforderlich);  bronchiale Hyperreaktivität bei körperlicher Belastung im Anschluss an eine Infektion der oberen Atemwege (kurzzeitige Behandlung bis zu drei Monaten). 2) Gegebenenfalls müssen die Spieler die Anwendung von inhalierten Glukokortikoiden (über ihren
Arzt) und von zulässigen Beta-2-Agonisten auf dem MAG-Antragsformular und auf dem
Dopingkontrollformular der UEFA (D3. Medikationserklärung) angeben, das zum Zeitpunkt der Tests
vom Mannschaftsarzt ausgefüllt werden muss.
3) Das medizinische Dossier, das für einen MAG-Antrag an die MAG-Kommission der UEFA benutzt
wird, muss die folgenden Elemente umfassen, um dem derzeitigen Stand der medizinischen Praxis zu
entsprechen:
– eine vollständige Krankengeschichte, einschliesslich des Auftretens von Symptomen während und
nach einer körperlichen Belastung, die typischerweise mit Asthma in Verbindung stehen (Brustenge,
Atemnot, Husten, pfeifender Atem), einschliesslich Müdigkeit, verzögerte Erholung und
Leistungsschwäche, sowie Einsetzen und Schweregrad der Symptome in Verbindung mit körperlicher
Belastung, einschliesslich des Abklingens der Symptome nach der Belastung, und allfällige
Einflussfaktoren (z. B. Umweltbedingungen, Atemwegsinfektionen):
 ein umfassender Bericht über die klinische Untersuchung mit spezifischer Ausrichtung auf den  ein Spirometriebericht mit Messung des forcierten Expirationsvolumens in einer Sekunde (FEV1) in Ruhe (Peak-flow-Messungen werden nicht akzeptiert);  besteht in Ruhe eine Atemwegsobstruktion, muss die Spirometrie nach der Inhalation eines rasch wirkenden Beta-2-Agonisten wiederholt werden, um die Umkehrbarkeit der Bronchokonstriktion zu belegen (das Nichtansprechen auf Bronchodilatatoren schliesst jedoch die Diagnose Asthma nicht aus);  besteht in Ruhe keine reversible Atemwegsobstruktion, muss ein Bronchoprovokationstest durchgeführt werden, um eine Hyperreaktivität der Atemwege abzuklären. Die Provokation kann durch Einatmen kalter, trockener Luft, Inhalation von Aerosol oder körperliche Belastung erfolgen. Zu den üblichen Tests gehören insbesondere die Provokation mit Methacholin-Aerosol, die Inhalation von Mannitol, der eukapnische willkürliche Hyperpnoe-Test, die Provokation mit hypertonem Kochsalz oder körperliche Belastungstests (Labor oder Praxis);  genauer Name, Fachgebiet, Adresse (einschliesslich Telefon, E-Mail, Fax) des – Zur Unterstützung des Antrags wird allenfalls ein Peak-flow-Tagebuch empfohlen, in dem zum Beispiel die Peak-flow-Werte, der Zeitpunkt der Messungen, allfällige Symptome, ein möglicher Kontakt mit Allergenen usw. aufgeführt werden. Ein derartiges Tagebuch ist jedoch nicht obligatorisch.
4) Bei chronischem Asthma und belastungsinduziertem Asthma werden MAG jeweils für vier Jahre
gewährt. Zur Verlängerung einer MAG sind der Antidoping-Abteilung der UEFA die folgenden
Angaben einzureichen: die Resultate der medizinischen Kontrolluntersuchungen, die während der
Geltungsdauer der MAG mindestens jährlich von einem Pneumologen oder einen Arzt mit Erfahrung
in der Behandlung von Asthma bei Sportlern vorzunehmen sind, die Resultate von wiederholten
Lungenfunktionstests sowie im Idealfall ein Peak-flow-Tagebuch.

Source: http://ucl.freenet.de/MultimediaFiles/Download/uefa/Others/90/83/34/908334_DOWNLOAD.pdf

afdeling keel-, neus- en oorheelkunde,

De longarts of de nurse practitioner longziekten heeft u het advies gegeven te stoppen met roken Bent u gemotiveerd om te stoppen met roken of twijfelt u nog? In beide gevallen raden wij u aan deze informatiefolder te Deze informatiefolder is bedoeld voor patiënten, die onder behandeling zijn bij een longarts van het Diaconessenhuis Leiden. Het advies om te stoppen met roken wordt onder an

Microsoft word - 170801.doc

VON KOSSA method for calcium 04 – 170801 CND Code: W01030799 Expected aim Product for the preparation of cyto-histological samples for optical microscopy. Application To demonstrate deposits of calcium ions in tissue sections. Principle This method is based on a substitution reaction. Tissue is treated with a silver nitrate solution; cationic silver replaces calcium i

Copyright © 2010-2014 Pharmacy Pills Pdf